Bauschubkarre – die Schubkarre für schwere Lasten

Du suchst nach einer stabilen, robusten und langlebigen Bauschubkarre? Dann bist Du hier richtig!

Eine Bauschubkarre muss regelmäßig schwere Lasten tragen können und sollte daher widerstandsfähig, sehr stabil und gleichzeitig langlebig sein. Die Beladung beträgt oft mehr als 100 kg. Der Schubkarrenrahmen, die Schubkarrenwanne, sowie die Radachse müssen daher sehr robust sein. Auch das Schubkarrenrad sollte leicht laufen, denn gerade auf der Baustelle ist der Weg nicht immer eben und auch im Garten oder auf dem Hof muss mit Hindernissen gerechnet werden.

Mit einer Bauschubkarre sollte man auch mal über eine Bordsteinkante fahren können, ohne dass sich dabei der Schubkarrenrahmen verzieht oder gar der Reifen platzt. Eine solche Profi Schubkarre kann daher ruhig auch etwas mehr kosten, denn gute Qualität hat eben ihren Preis.

Die folgende Bauschubkarren-Bestenliste zeigt Dir die 5 besten Profi-Schubkarren im Überblick, aufsteigend nach dem Preis. Rechts in der Sidebar findest Du unseren Bauschubkarren-Vergleichssieger

 

Unsere Top 5 Bauschubkarren

  • LadevolumenLadevolumen
  • MaterialMaterial
  • TragkraftTragkraft
  • GewichtGewicht
  • Unsere BewertungUnsere Bewertung
  • Amazon BewertungAmazon Bewertung
  • Bauschubkarre
  • Mefro
  • Ladevolumen140 L
  • MaterialMetall
  • Tragkraft250 KG
  • Gewicht23 KG
  • Unsere Bewertung93,75%
    "Sehr Gut"
  • Amazon BewertungSternebewertung
  • Produktdetails
  • Bauschubkarre
  • pro-bau-tec
  • Ladevolumen100 L
  • MaterialMetall
  • Tragkraft250 KG
  • Gewichtk. A.
  • Unsere Bewertung97,50%
    "Ausgezeichnet"
  • Amazon BewertungSternebewertung
  •  Detailbericht 
  • Bauschubkarre
  • Limex
  • Ladevolumen100 L
  • MaterialMetall
  • Tragkraft150 KG
  • Gewicht17,9 KG
  • Unsere Bewertung91,25%
    "Ausgezeichnet"
  • Amazon BewertungSternebewertung
  • Produktdetails
  • Bauschubkarre
  • Limex
  • Ladevolumen100 L
  • MaterialMetall / Kunststoff
  • Tragkraft150 KG
  • Gewicht11,5 KG
  • Unsere Bewertung97,00%
    "Ausgezeichnet"
  • Amazon BewertungSternebewertung
  • Produktdetails
  • Bauschubkarre
  • Fort
  • Ladevolumen90 L
  • MaterialMetall
  • Tragkraft120 KG
  • Gewicht15,7 KG
  • Unsere Bewertung87,50%
    "Sehr Gut"
  • Amazon BewertungSternebewertung
  • Produktdetails

 

 

Was musst Du beim Kauf einer guten Bauschubkarre beachten?

Die Auswahl an Bauschubkarren am Markt ist riesengroß und die einzelnen Modelle können sich dabei stark unterscheiden. Du solltest aber darauf achten, dass die Bauschubkarre stabil ist und all Deine Anforderungen, wie beispielsweise Tragkraft, Ladevolumen, etc. erfüllt. Natürlich muss es auch Ersatzteile geben und die einzelnen Teile müssen ausgetauscht werden können.
 
Besonders zu beachten beim Kauf einer Bauschubkarre ist jedoch die Verarbeitung und das Material der einzelnen Bauteile, wie dem Schubkarrenrahmen, der Schubkarrenmulde und dem Schubkarrenrad. Alles was Du darüber wissen musst erklären wir Dir in den nächsten Absätzen!
 
 

Der richtige Rahmen einer guten Bauschubkarre

Schubkarrenrahmen Bauschubkarre

Gerade beim Schubkarrenrahmen haben die verschiedenen Modelle erhebliche Unterschiede. Doch das ist ein Qualitätsmerkmal, auf das Du unbedingt beim Kauf achten solltest.
 
Sehr robusten Bauschubkarre bieten meist einen Stahlrohrrahmen der über Kreuz verläuft und mit einer Bodenplatte unter der Wanne gesichert. Die Schubkarrenwanne darf keinesfalls als Konstruktion für den Rahmen dienen, was leider bei billigen Bauschubkarren sehr oft der Fall ist. Hier verzieht sich das Blech der Wanne dann sehr schnell.
 
Bei einer Profi-Schubkarre wird Dir das nicht passieren. Aber es kommt nicht nur darauf an, wie der Rahmen verarbeitet ist. Es ist auch wichtig, wie Du mit der Schubkarre umgehst. Auf dem Bau wird die Schubkarre nicht verschont.
 
Der Transport von harten, eckigen und scharfen Materialien ist hier Standard. Deshalb solltest Du schon beim Kauf berücksichtigen, dass die Kollegen wahrscheinlich nicht gerade pfleglich mit der Bauschubkarre umgehen, daher ist höchste Qualität, wie beispielsweise bei unserem Bauschubkarren Vergleichssieger, das oberstes Gebot!
 
hochwertige Bauschubkarre
 
 

Warum ist das Rad einer Profi Schubkarre so wichtig?

Das Schubkarrenrad einer Bauschubkarre ist besonders wichtig, denn es muss auch schwere Gewichte leicht transportieren können. Deshalb ist ein vernünftiger Reifen Pflicht und der sollte auf einer Stahlfelge mit hochwertigem Kugellager aufgezogen sein.

Der Reifen sollte eine hohe Traglast locker verkraften können, denn es werden die verschiedensten Gegenstände transportiert und niemand achtet darauf, ob der Reifen für das Gewicht ausgelegt ist.
 
Schubkarrenreifen aus Kunststoff sind für die Baustelle eher weniger geeignet. Diese Bereifung fühlt sich unter schwerer Belastung schnell schwerfällig an, was die Arbeit unnötig schwieriger macht. Beim Schubkarre kaufen sollte auf ein Vollgummi-Rad mit einer möglichst großen Felge und mit dünnem Gummimantel geachtet werden. Diese eignen sich für Baustellen besonders gut.
 
 

Die Schubkarrenwanne / Mulde

Bauschubkarre Wanne

Bei der Schubkarrenwanne musst Du Dich entscheiden, ob die Wanne aus Kunststoff bestehen soll oder ob Du eine Schubkarrenwanne aus Metall bevorzugst. Es kommt darauf an, für welche Tätigkeiten die Schubkarre gebraucht wird.
 
Wenn auf dem Bau nur Werkzeuge oder Kabel transportiert werden, dann kannst Du auf eine Wanne aus Kunststoff zurückgreifen. Genaugenommen ist das dann die Aufgabe einer Gartenschubkarre, denn unter einer Bauschubkarre versteht man eigentlich etwas anderes.
 
In einer Bauschubkarre werden üblicherweise Mörtel, Beton oder Steine transportiert und eine Wanne aus Kunststoff würde hier leicht verkratzen. Bauschubkarren aus Kunststoff bieten meist auch eine geringere Tragkraft.
 
Mörtel, Beton oder Gips hat ein ganz schönes Gewicht und Du solltest deshalb darauf achten, dass der Rahmen stabil mit der Schubkarrenwanne verschraubt ist. Natürlich kannst Du auch eine Wanne aus Kunststoff verwenden, aber es kommt immer darauf an, wie viel Gewicht transportiert werden muss und wie mit der Schubkarre umgegangen wird.
 
Eine Wanne aus Kunststoff hat nämlich auch Vorteile. Zwar kann beim Ausschaben der Wanne der Kunststoff zerkratzt werden, aber das wird Dir bei einer verzinkten Blechwanne mit der Zeit auch passieren. Außerdem kann eine zerkratzte Wanne aus Blech rosten, dieser Rost muss dann regelmäßig entfernt werden.
 
 

Fazit & und Kaufempfehlung

Wer regelmäßíg schwere Lasten mit einer Schubkarre befördern muss, der sollte in jedem Fall eine hochwertige und sehr robuste Bauschubkarre mit einem Stahlrohrahmen kaufen. Beispielsweise ist unser Vergleichssieger hier eine sehr gute Wahl! Mit dieser wirst Du, aus eigener Erfahrung, um einiges länger und effektiver arbeiten können!
.
.
.

Produktempfehlung – unser Bauschubkarren-Vergleichssieger!


.